Freiwilligenbörse der Caritas Diözese Bozen Brixen

Freiwilliger sozialer Einsatz ist wertvoll und bereichert – die Freiwilligen selbst und andere. Die Freiwilligenarbeit ist für die Caritas der Diözese Bozen-Brixen ein grundlegender Wert den es zu fördern, zu unterstützen und zu begleiten gilt. Seine eigenen Fähigkeiten sinnvoll für das Wohl des anderen einsetzen, andere Menschen kennen lernen, neue Erfahrungen sammeln, gesellschaftliche Verantwortung übernehmen, kurzum: an der Gesellschaft aktiv mitwirken und mitbauen, den Dienst am Nächsten „üben" und leben.

Mit der internet-gestützten Freiwilligenbörse (www.freiwilligenboerse.it), aber auch im persönlichen Gespräch, vermitteln die Mitarbeiter der Dienststelle Freiwilligenarbeit und Pfarrcaritas der Caritas Diözese Bozen-Brixen zwischen Interessierten und Einrichtungen, die Freiwillige für unterschiedliche Tätigkeiten suchen. Gemeinsam mit den Freiwilligen wird versucht den Interessen entsprechende Aufgaben und Dienste zu finden.

Zielsetzung

Die Zielsetzung der Dienststelle ist es, sich dafür einzusetzen, dass Freiwilligenarbeit für alle Seiten gelingt: für die Helfenden, für soziale Einrichtungen und für die Menschen, die Hilfe erfahren.

Jeder der in seiner Freizeit etwas Sinnvolles tun möchte, sich freiwillig für andere einsetzen, oder nur mal in die Freiwilligenarbeit „hineinschnuppern“ möchte, kann sich auf der Homepage www.freiwilligenboerse.it umsehen oder direkt mit einem der Büros der Caritas in Bozen, Brixen, Bruneck oder Meran, Kontakt aufnehmen. Die Mitarbeiterinnen informieren Interessierte gerne über die verschiedenen Möglichkeiten, aktiv zu werden und etwas zu bewegen.

Ausstellung der Rollups

Es gibt zwei identische Ausstellungen mit 10 Rollups, die über das Leben und die Aktualität von Josef Mayr-Nusser informieren.

Hier erhalten Sie zusätzliche Informationen zur Ausstellung.

Sie wünschen einen Vortrag oder eine Lesung über Josef Mayr-Nusser?

Hier geht es zu den Angeboten des Katholischen Bildungswerkes