Josef Mayr-Nusser hat sich zusammen mit seinen Freunden ständig weitergebildet. Obwohl es sehr schwierig war, hat er sich über die politische und gesellschaftliche Lage auf dem Laufenden gehalten. Im Moment seiner Entscheidung ist er deshalb in der Lage, die ganze Situation zu erfassen. Er folgt in erster Linie seinem Gewissen; er setzt diesen Schritt bewusst zum Wohle aller, nicht nur für sich selbst.

Er weiß genau, dass unser „Nein“ und unser „Ja“ Konsequenzen für die Gesellschaft haben.

Er ist bereit, mit letzter Konsequenz für das Gemeinwohl einzustehen. Auch mit seinem Leben.

„Liebste, beste Hildegard! Dieses Bekennenmüssen wird sicher kommen, es ist unausbleiblich, denn zwei Welten stoßen aufeinander. Zu deutlich haben sich Vorgesetzte als entschiedene Verneiner und Hasser dessen gezeigt, was uns Katholiken heilig und unantastbar ist. Bete für mich, Hildegard, damit ich in der Stunde der Bewährung ohne Furcht und Zögern so handle, wie ich es vor Gott und meinem Gewissen schuldig bin.“

(Brief aus Konitz, 27.09.1944)

Josef Mayr-Nusser

Anregungen für heute:

Wie kann ich in der Flut von Informationen erkennen, was wahr ist?

Welche Bedeutung hat für mich das Gemeinwohl?

Gebe ich den Dingen das rechte Gewicht, die richtige Bedeutung?

„Alle Zöllner und Sünder kamen zu ihm, um ihn zu hören. Die Pharisäer und die Schriftgelehrten empörten sich darüber und sagten: Dieser nimmt Sünder auf und isst mit ihnen.“ 

Lk 15,1-2​

Lehramtliche Texte

Laudato sì: Enzyklika von Papst Franziskus über die Sorge über das gemeinsame Haus vom 24.05.2015: „Ich glaube, dass Franziskus das Beispiel schlechthin für die Achtsamkeit gegenüber dem Schwachen und für eine froh und authentisch gelebte ganzheitliche Ökologie ist. Er ist der heilige Patron all derer, die im Bereich der Ökologie forschen und arbeiten, und wird auch von vielen Nichtchristen geliebt. Er zeigte eine besondere Aufmerksamkeit gegenüber der Schöpfung Gottes und gegenüber den Ärmsten und den Einsamsten.“

Begriffsklärung

Zivilcourage - Link

Links

Fortbildung: Cusanus Akademie - Link

Institut De Pace Fidei- Link

Beratung - Link

Projekte

Ausstellung der Rollups

Es gibt zwei identische Ausstellungen mit 10 Rollups, die über das Leben und die Aktualität von Josef Mayr-Nusser informieren.

Hier erhalten Sie zusätzliche Informationen zur Ausstellung.

Sie wünschen einen Vortrag oder eine Lesung über Josef Mayr-Nusser?

Hier geht es zu den Angeboten des Katholischen Bildungswerkes